28. Juli 2014
News

News zum Thema: Bauzinsen

EZB senkt Leitzins erneut: Baufinanzierung jetzt noch günstiger?

Mit ihrem Schritt, den Leitzins auf 0,15 Prozent abzusenken, hat die Europäische Zentralbank (EZB) aktuell eine historische Entscheidung getroffen. Mehr noch: Künftig müssen die Banken sogar Strafzinsen zahlen, wenn sie Geld bei der EZB einlagern. Während diese Entwicklungen für Sparer sehr negativ sind, dürften sich die Personen freuen, die ein Eigenheim planen. Denn die Baufinanzierung könnte nun noch günstiger werden. ... Mehr lesen »

Zinskommentar der Dr. Klein & Co. AG: Lange Zinsbindungen weiterhin im Trend

In Summe war das Jahr 2013 bis auf eine Ausnahme von einer impulslosen Entwicklung der Baufinanzierungszinsen gekennzeinet. Von Januar bis Mai fielen sie leicht, aber stetig auf ein neues Allzeittief. Im Mai stiegen die Zinsen deutlich und kurbelten bis September mit einem Plus von knapp 0,80%-Punkten den Baufinanzierungsmarkt an. Danach waren Schwankungen auf niedrigem Niveau zu verzeichnen. Auf Jahressicht erhöhten ... Mehr lesen »

Formen der Baufinanzierung: Annuitäten- und Volltilgerdarlehen im Vergleich

Steht eine Immobilienfinanzierung an, dann kann der Zeitpunkt darüber entscheiden, ob die Finanzierung kostengünstig möglich ist oder nicht. Denn die Bauzinsen sind ein entscheidender Faktor für die Kosten der Baufinanzierung. Derzeit liegen die Bauzinsen auf einem sehr niedrigen Niveau. Das ermöglicht besonders günstige Finanzierungen. Teilweise wurden in den letzten Monaten sogar Rekord-Tiefststände erreicht. Ende letzten bzw. Anfang dieses Jahres wurden ... Mehr lesen »

Immobilienkredit: Bauzinsen so günstig wie selten zuvor

Für den Erwerb oder den Bau einer Immobilie gab es selten zuvor solch günstige Finanzierungsangebote wie derzeit. Wer heute ein Immobilienprojekt finanzieren möchte, findet Zinskonditionen vor, die derart niedrige Gesamtbelastungen verursachen, dass auch Interessenten mit mittleren Einkommenshöhen in der Lage sind, die Belastungen zu schultern. Trotz aller positiven Entwicklungen auf dem Zinsmarkt dürfen jedoch die „Basics“ einer soliden Finanzierungsplanung wie ... Mehr lesen »

Bauzinsen könnten in den nächsten Monaten niedrig bleiben

In Europa liegen die Zinsen derzeit noch auf einem sehr niedrigen Niveau und es ist davon auszugehen, dass das in den nächsten Monaten auch so bleibt. Erhöht die EZB die Leitzinsen, dann könnte allerdings das Ende der niedrigen Bauzinsen eingeläutet werden. Die Zinsen erreichen in Deutschland derzeit historische Tiefstände. So wurden die EZB Leitzinsen noch nicht erhöht, sodass sich das ... Mehr lesen »

Das niedrige Zinsniveau bringt immer mehr Mieter zum Wohneigentum

Viele Kaufinteressenten einer Immobilie möchten sich aufgrund der derzeit niedrigen Bauzinsen für das Eigenheim entscheiden. Zudem sehen viele Verbraucher in der Immobilie – wie es schon seit vielen Jahren der Fall ist – immer noch eine gute Anlage für die Altersvorsorge. Der Hauptgrund für das Interesse an einer Immobilie ist allerdings nach wie vor die Altersvorsorge. Jedoch sind es auch ... Mehr lesen »

Baufinanzierung: Trotz günstiger Bauzinsen können niedrige Raten zur Laufzeitfalle werden

Die Rahmenbedingungen für eine Baufinanzierung sind derzeit extrem günstig: Historisch niedrige Zinskonditionen ermöglichen die Aufnahme von langfristigen Immobilienfinanzierungen zu Zinssätzen (abhängig von der individuellen Situation) unter 3 %. Doch sollte der Finanzierungsinteressent immer auch ein Auge auf eine möglichst planbare Finanzierungsbelastung werfen: Wird beispielsweise der Tilgungssatz zu niedrig gewählt, verlängert sich die Laufzeit erheblich und die Zinsbelastung nach einer ggf. ... Mehr lesen »

Immobilienkredit: Jetzt günstige Bauzinsen sichern – auch für Anschlussfinanzierungen

Die durch die kürzlich erfolgte Zinssenkung entstandene historisch günstige Marktzinssituation verbilligt ebenfalls Immobilienfinanzierungen. Darlehensnehmer und Neuinteressenten sollten nun alle Möglichkeiten für eine günstige Finanzierung oder Anschlussfinanzierung prüfen. Derzeit befindet sich der Leitzinssatz für den Europäischen Währungsraum auf dem historisch niedrigsten Stand seit seiner Einführung. Die EZB (Europäische Zentralbank) hatte ihn in den vergangenen Wochen auf nunmehr 0,75 Prozentpunkte gesenkt, um ... Mehr lesen »

Förderdarlehen nutzen: KfW-Darlehen schon ab 1 Prozent Darlehenszins möglich

(Berlin, 12.07.2012) Derzeit befinden sich die Marktzinsen für Immobiliendarlehen auf historisch niedrigem Niveau. Der von der Europäischen Zentralbank festgelegte Hauptrefinanzierungssatz befindet sich aktuell bei 0,75% – einige Experten erwarten sogar einen weiteren Zinsschritt in nächster Zukunft. An diesem Leitzinssatz orientieren sich die Kreditinstitute, wenn sie ihre Konditionen für einen Immobilienkredit festlegen. Doch nicht allein der herkömmliche Bankkredit für die Finanzierung ... Mehr lesen »

Leitzins nun unter ein Prozent

Der Leitzins hat nun das historische Tief in Europa erreicht. Die Europäische Zentralbank (EZB) hat den Leitzins um weitere 0,25 Prozentpunkte von 1,0 Prozent auf 0,75 Prozent gesenkt. Dieses Rekordtief fand nun das erste Mal in der EZB-Historie statt. Die Refinanzierungsbedingungen sollen dadurch für die schwächelnden Banken erleichtert werden – Experten sind jedoch anderer Meinung! Ob dies der Konjunktur in ... Mehr lesen »